Familienleben Merzig Wadern

Bildungs- und Teilhabepaket

Im Zuge der Neugestaltung der Hartz IV Gesetzgebung können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter Vorliegen verschiedener Vorraussetzungen Leistungen für Bildung und Teilhabe beantragen. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen, den verschiedenden Leistungen und der Antragstellung.

Die Anspruchsberechtigten

Seit 2011 haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II), Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII) und Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG § 2,3) erhalten, zusätzlich Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe.

Die Leistungen

Folgende Leistungen werden nach dem Bildungs-und Teilhabepaket gefördert:

Der Antrag

Neben dem Antrag und ggfs. erforderlichen Bescheinigungen ist der aktuelle Bescheid bei der zuständigen Behörde vorzulegen, aus dem ersichtlich ist, welche Sozialleistungen das Kind, der Jugendliche bzw. junge Erwachsene erhält. Je nach Sachlage können weitere Unterlagen erforderlich sein.