Familienleben Merzig Wadern

Arbeit & Behinderung

Angesichts der vielen strukturellen Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft stellt die Beschäftigung schwerbehinderter Arbeitnehmer für Unternehmen immer noch eine große Herausforderung dar. Denn in den meisten Fällen ist es nicht immer ganz einfach, die Betroffenen gut in die Arbeitswelt und den damit verbundenen Berufsalltag zu integrieren und gleichzeitig deren berufliche Fähigkeiten und Möglichkeiten zu fördern.

Hier finden Sie Ansprechpartner, die bei Fragen hinsichtlich der Beschäftigung schwerbehinderter Arbeitnehmer bzw. zu Rechten schwerbehinderter Menschen am Arbeitplatz weiterhelfen können.

Integrationsfachdienst - Berufliche Begleitung

Der berufsbegleitende Integrationsfachdienst arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes des Saarlandes (gem. §§ 102, Abs.2, Satz 4 und 109-115 SGB IX) und befindet sich in Trägerschaft der Saarland Heilstätten GmbH. Er bietet folgende Dienstleistungsangebote für behinderte und psychisch kranke Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber an:

Integrationsamt

Das Integrationsamt ist für die Gewährung von Hilfen im Arbeitsleben für behinderte und schwerbehinderte Menschen zuständig und arbeitet eng mit den Trägern der Rehabilitation, Arbeitgeber/innen, Arbeitgeberverbänden, Arbeitskammer, IHK, Handwerkskammer, der Bundesagentur für Arbeit, den Gewerkschaften sowie den Behindertenverbänden zusammen.

Arbeitskammer des Saarlandes

An die Arbeitskammer des Saarlandes können sich behinderte Arbeitnehmer mit ihren besonderen Situationen wenden, wenn sie Informationen und Beratung in allen Fragen rund um den Arbeitsplatz und um die Gestaltung eines behindertengerechten Arbeitsplatzes benötigen.