Familienleben Merzig Wadern

Geld & Recht

Um den gesundheitlichen Zustand von behinderten Menschen zu verbessern oder die Betroffenen enger in das berufliche und soziale Leben einzugliedern, können finanzielle Hilfen und Leistungen in Anspruch genommen werden.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick.

Eingliederungshilfen

Das Landesamt für Soziales gewährt, ebenso wie die gesetzliche Krankenversicherung, Rentenversicherung oder Unfallversicherung, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen, soweit diese für die Kosten nicht selbst aufkommen können. Die Hilfe ist Personen zu gewähren, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert oder von einer Behinderung bedroht sind.

Beratungsbroschüre "ABC Pflegeversicherung"

Die Beratungsbroschüre "ABC Pflegeversicherung" liefert aktuelle Tipps und Ratschläge für Menschen mit Behinderung. Wichtige Begriffe und Gesetze wie z.B. das Pflegeversicherungsgesetz und das SGB XII werden anhand von Beispielen leicht verständlich erklärt.

Unter folgendem Link kann die Broschüre bestellt werden: http://www.bsk-ev.org/publikationen/abc-broschueren/